Schreibkontor Heiner J. Coenen 

Ein Leben ohne Lesen ist möglich, aber ziemlich leer


     Bisherige Veröffentlichungen 

     

   "Wir stehen alle auf den Schultern unserer Vorfahren." (Oswald von Nell-Breuning (Kennen 

      Sie nicht? Dann wird es aber Zeit: googeln Sie jetzt!) oder doch Karl Marx?) 

    

      "Erzähle mir die Vergangenheit, und ich werde die Zukunft erkennen."  (Konfuzius)  

       

     

    Einige Cover 

  

  März 1987: Hommage an mein über tausend Jahre altes Heimatdorf.

  13 Seiten. (Print vergriffen)



 

Herausgeber: Arbeitskreis '95 - Heiner J. Coenen, Willi Offermann, Albert Plum, Bodo Volkmann, Heinz-Willi Rick. 281 Seiten. (Print vergriffen)



                                  

2007: Gewidmet mutigen Menschen aus dem Kreis Heinsberg, die vor allem für ihre Kinder eine neue Perspektive suchten.

354 Seiten. (Noch  wenige Exemplare)



2011: Titel und Innenseite des Manuskripts zur Vortragsreihe.

56 Seiten, 132 Fotos. (Print vergriffen)



Jenseits von Korruptions zerfressenen FIFA-Funktionären wird hier exemplarisch die integrierende Kraft von Vereinen in überwiegend intakten Dorfgesellschaften der letzten 100 Jahre am Beispiel des Fußballs belegt.



Wohl mehr als eine nur aufzählende Chronik - eher eine 

kleine, respektvolle sozialgeschichtliche Untersuchung.

                                (Zeichnung als Vorlage für Titel: Josef Pinsdorf)




Lesung "Lage unverändert", Kriegstagebuch aus dem I. Weltkrieg,

in der Buchhandlung Gollenstede , Heinsberg, 2014-09-17.

v.l.n.r.: Ingo Rümke (VHS HEINSBERG) , Reiner Gollenbstede, Dr. Wolfgang Cortjaens

(BEGAS HAUS, Heinsberg), Heiner J. Coenen. (Foto: Dettmar Fischer)




 

 Schriftleiter von Land an der Memel-TILSITER RUNDBRIEF seit 2015. Herausgeber: Kreisgemeinschaft Tilsit-Ragnit, Stadtgemeinschaft Tilsit.

Zweimal jährlich, in 25 Länder.

 

 

 

Herausgeber: Aktionskreis Geilenkirchen. Inhalt: Heiner J. Coenen. Versuch, konkrete BWL in unterhaltsamer Form anzubieten. 148 Seiten.




   

  

 




Andere Veröffentlichungen, Lesungen, Vorträge, Ausstellungsbeiträge

  • 1972:  60 Jahre Union Lindern, Vereinschronik/Festschrift. 
  • 1982:  70 Jahre Union Lindern, Vereinschronik/Festschrift.
  • 1987:  Lindern, Alter Ort in Geilenkirchen, 180 Jahre kartographisch erfasst.
  • 1987:  75 Jahre Union Lindern, Vereinschronik/Festschrift.
  • 1992:  28 Lebenswege erzählen 500 Jahre Ortsgeschichte, Rezension in den Rur-Wurm Nachrichten, 04.01.1992,    über „ Die Seelsorger der Pfarre St. Gertrud in Kraudorf“.
  •  1994: 1854: Godfrid Lieck - von Dremmen über Kirchhoven nach San Antonio, Texas, USA, in: Heimatkalender des Kreises Heinsberg 1994.
  • 1995: Familie Gottfried Lieck aus Dremmen/ Kirchhoven: Weshalb ging sie 1854 nach Texas und was ist aus ihr geworden?, in: Heimatkalender des Kreises Heinsberg 1995.  
  • 1995: 1050 Jahre Lindern, Initiator und Mitherausgeber. Herausgeber: Arbeitskreis ´95 (Heiner J. Coenen, Willi Offermann, Albert Plum, Heinz-Willi Rick, Bodo Volkmann).
  • 1996: Philipp Vivroux aus Dremmen erfüllte sich seinen Amerikanischen Traum, in: Heimatkalender des Kreises heinsberg 1996. 
  • 1997 - 2010:  Herausgeber des LEINPFAD, Mitteilungen des Arbeitskreises für Familienforschung   - Kreis Heinsberg und Umgebung.
  • 1999: Begebenheiten um ein 375 Jahre altes Geilenkirchener Steinkreuz an der Wurm, inHeimatkalender des Kreises Heinsberg 1999.
  • 1999-11-23: 1854: Von Dremmen über Kirchhoven nach Texas. Vortrag Anton-Heinen-Volkshochschule des Kreises Heinsberg, Gymnasium Heinsberg.
  • 2001-04-11: Auswanderer aus dem Kreis Heinsberg, Vortrag Heimatverein Selfkant, Propstei Millen        
  • 2001-2002, Drei Kurzbiographien und Fotos als Beitrag zur Ausstellung in Kommern, „Schöne Neue Welt – Rheinländer erobern  Amerika“, Landschaftsverband Rheinland.
  • 1982-2004: Beiträge zu Ausstellungen des Arbeitskreises zur Familiengeschichtsforschung im  Kreis Heinsberg
  • 2005: Heimatkalender des Kreises Heinsberg, Heiligabend 1944: Waffenruhe in Lindern, in: Heimatkalender des Kreises Heinsberg 2005.
  • 2007: Auswanderer aus dem Kreis Heinsberg in die Vereinigten Staaten von Amerika im 19. Jahrhundert, Eigenverlag, 354 Seiten
  • 2009 - 2015: Ein Rheinländer fährt nach Ostpreußen. Subjektive Impressionen, in: Land an der Memel-TILSITER RUNDBRIEF, Hrsg. Kreisgemeinschaft Tilsit-Ragnit und Stadtgemeinschaft Tilsit.
  • Ein Rheinländer ..., Print dazu 2011, 56 Seiten.               
  • 2012:  Chronik 100 Jahre F. C. 1912 Union Lindern.
  • 2014:  Chronik 100 Jahre Trommler- und Pfeiferverein Lindern 1914 e. V.
  • 2014/15: Sieben Lesungen  (Gymnasien in Heinsberg, Erkelenz und Wegberg, zwei Buchhandlungen: Gollenstede, Heinsberg, und Fürkötter, Geilenkirchen , Öffentliche Katholische Bücherei Lindern, BEGAS HAUS Heinsberg) „Lage unverändert“, Kriegstagebuch des Georg Coenen, Lindern, begonnen am 2. August 1914.
  • 2014/15: 27 Führungen durch die Ausstellung HEIM@T FRONT (I. Weltkrieg), im BEGAS HAUS, Heinsberg. 
  • 2014-12-24: 24. Dezember 1944, 17 Uhr: acht Stunden Frieden, in: Geilenkirchener Zeitung, 2014-12-24.
  • 2015: Werner Wichmann  - Retter des Heinsberger Torbogenhauses, in: Heimatkalender des Kreises Heinsberg 2015.
  • 2015: Schriftleiter von Land an der Memel – Tilsiter Rundbrief, ab Nr. 96, Pfingsten 2015.
  • 2015: 50 Jahre Aktionskreis Geilenkirchen, Chronik und Festschrift. 
  • 2015-10-25: Launige Anmerkungen zur Jubiläumsfeier "50 Jahre Aktionskreis Geilenkirchen" - Mit Gelo im Galopp durch Geilenkirchen.
  • 2015-11-24: Vortrag zu 1050 Jahre Lindernin: Katholische Öffentliche Bücherei St. Johann Baptist, Geilenkirchen-Lindern.
  • 2016: Weinend und betend zum Bahnhof nach Geilenkirchen, in : Heimatkalender des Kreises Heinsberg 2016. 
  • 2015-12-16: Themenführung Migration am Beispiel von Oscar Begas' Bild "Der Empfang der Salzburger durch König Friedrich Wilhelm I. und den Kronprinzen Friedrich zu Potsdam im Jahre 1732", 1862. BEGAS HAUS, Heinsberg. 
  • Unbesungene Helden mit dem 'Zuckerrüben-Gen', in: Heinsberger Zeitung 2015-12-17/Geilenkirchener Zeitung 2015-12-18.
  • "Die, die kommen sind Menschen, und das macht es kompliziert"; "Wer überlebt, muss seelisch gesunden" (Interview), in: Geilenkirchener Zeitung, 2016-02-11.
  • Geilenkirchener Zeitung, 2016-05-14: "Der Ort, an dem Julian Young Joyner starb"; "Mut, Stärke, Geduld - Ein amerikanischer  Gruß an die Geilenkirchener", in: Geilenkirchener Zeitung, 2016-05-14. 
  • 2017: "Garantiert sturmsicher" unterwegs im Rübenland, in: Heimatkalender des Kreises Heinsberg 2017.
  • 2017-01-02: Die Schöne aus Heinsberg glänzt in Bonn, in: Heinsberger Zeitung, HN, GZ, 2017-01-02.
  • 2017-10-06: Besuch bei Freunden in Polen: Vorurteile ade, in: Geilenkirchener Zeitung.
  • 2017-12-27: 50 Jahre Rübenfahrerromantik, in: Geilenkirchener Zeitung.
  • Januar 2018: Im Wandel der Zeit. Seit 50 Jahren transportiert Richard Coenen aus Geilenkirchen Zuckerrüben - ein Rückblick, in: Landwirtschaftliche Zeitung Rheinland, 1/2018.
  • 2018-03-06: "Scharismatischer" Landwirt im Faktencheck. Wenn Hastenraths Will auf der Bühne steht, menschelt es. Der Landwirt ist nachdenklicher geworden, aber immer noch witzig und erschreckend realitätsnah", in: Geilenkirchener Zeitung.
  • 2018-11-08: "Im Krieg ein Soldat, zu Hause ein Held. Weltkrieg I-Kriegstagebuch des Georg Coenen", in: Geilenkirchener Zeitung.
  • 2019-03-26: "Ein launiger Abend mit tollem Gesang", in: Aachener Zeitung
  • 2019-04-03: "Band Kreuzweise rockt die Bühne", in: Aachener Zeitung


Entschleunige, aber denke an morgen!  Bis die Tage ...